Aktuelles

Chorfahrt 2019

In diesem Jahr führt uns der Chorausflug nach Dresden in die Semperoper. Dort wollen wir eine Aufführung der Oper „Nabucco“ besuchen. Am Sonntag, 10. November fahren wir nach Dresden und genießen ab 19 Uhr die Inszenierung.

Satzungsänderung

Die Satzungsänderung, beschlossen in der Jahreshauptversammlung vom 12. Januar 2019, wurde eingepflegt. Sie betrifft die Umbenennung des Wortes „Ausschuss“ in die Bezeichnung „Beirat“. Zudem wurde die Anzahl der Mitglieder des Beirats neu geregelt.


3. Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier am 16.3.19, 14.30 Uhr

Unser Turnier fand heuer mit einer Rekordbeteiligung statt. Zum ersten Mal kamen die Teilnehmer aus allen drei Chören und wir konnten an acht Tischen spielen. Auf dem Bild sind die Sieger zu sehen.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

 

Das Ergebnis der Neuwahlen können Sie auf der Seite „Vereinsführung“ nachlesen. Es gab nur ganz wenige Änderungen im Bereich Kassenführung, Beirat und Kassenrevisoren.

Unsere Sängervorständin Monika Fischer Starke verlas dort auch die jeweils „fleißigsten Probenbesucher“ der insgesamt 41 Proben im Jahr 2018. Diese waren:

Sopran: Erika Teinert (41x), Hiltrud Plietsch (40x)

Alt: Erika Gottwald, Helga Klug und Marianne Munzert (je 38x)

Tenor: Gerhard Potzel (35x), Christoph Grünert (31x)

Bass: Volker Gebhardt (37x), Walter Niederländer (36x)

 

Große Ehrung für Fritz Walther

Unser Fritz Walther, seit nunmehr fast 48 Jahren mit drei Chören als Chorleiter aktiv, mit dem Gemischten Chor, dem Jugendchor und den Piepmätzen, erfuhr eine große Ehrung. Der „Fränkische Sängerbund“ ernannte ihn für besondere Verdienste und seinen unermüdlichen Einsatz für die Chorjugend in dankbarer Würdigung und Anerkennung zum Ehrenmitglied

Hof, im April 2018


Neue Untermenüs beim Menü Chorjugend

Im Jugendchor gibt es nun ein Mitglied, das die neuen Untermenüs betreut. Diese sind „Termine“ und „Bildergalerie„. Probiert es doch mal aus! Herzlichen Dank an die neue Helferin bei der Gestaltung unseres Internet-Auftrittes!


Sänger und Sängerinnen gesucht

Der Gemischte Chor Hof Moschendorf hat ein kleines Nachwuchsproblem. Obwohl Mitglieder des Jugendchores gelegentlich in den Erwachsenenchor wechseln, fehlt es dort vor allem an Männerstimmen. Alle, die nicht nur unter der Dusche oder in der Badewanne singen wollen, sind herzlich eingeladen mal bei uns zu schnuppern. Auch unsere Damen würden sich über Verstärkung freuen.

Auf geht’s! Runter vom Sofa!

Singen macht Spaß und ist darüberhinaus auch noch gesund!

Chorprobe immer am Donnerstag von 20 – 22 Uhr im VfB-Vereinsheim in Moschendorf